Umgang mit dem COVID-19: Spielplätze/ Austausch Rauchwarnmelder

Um die Ausbreitung des COVID-19 weiter zu entschleunigen, sind weitere Maßnahmen notwendig.

Spielplätze:

Ab sofort sind alle Spielplätze in der Gartenstadt Farmsen geschlossen. Hintergrund ist eine Allgemeinverfügung der Stadt Hamburg vom 17.03.2020, die sofort vollziehbar ist und auch für unsere Spielplätze gilt. Die Schließung dient der Reduktion der Ansteckungsgefahr.

Austausch der Rauchwarnmelder:

Ab dem 20. März 2020 werden die Termine für den Austausch der Rauchwarnmelder vorerst ausgesetzt. Die Termine können guten Gewissens verschoben werden, da die Betriebszeit der Rauchwarnmelder erst Ende 2020 erreicht wird. Sie brauchen sich diesbezüglich also keine Sorgen zu machen.

Wir danken für Ihr Verständnis!